Gesellschaft Kultur und Kunst Gesund­heits­bildung Sprachen Arbeit, Beruf Spezial kvhs vor Ort
 

 

Hinweis zur Weiterbildung in Zeiten von Corona: Unsere Kurse starten ab 7. September unter eingeschränkten Bedingungen und unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes. Hierzu zählt u.a. der Mindestabstand zwischen Personen von 1,50m sowie die Verpflichtung zum Tragen einer Mund- /Nasenbedeckung auf dem Schulgelände, in den Fluren und Sanitärräumen. Weiterhin werden bestimmte Kursformen wie Kochkurse sowie-Kurse mit hoher Aerosolbildung in diesem Semester nicht durchgeführt. Nähere Informationen erhalten Sie über Ihre örtliche Leitung vor Ort. Die Verhaltensregeln im Einzelnen werden Ihnen vor Kursbeginn ausgehändigt oder vorab per E-Mail auf Anfrage zugesandt. Bei weiteren Rückfragen wenden Sie sich direkt an Ihre zuständige örtliche Leitung oder an die Geschäftsstelle der KVHS Saarlouis. Ihre Kreisvolkshochschule Saarlouis

 

Sie sehen sich gerade einen Kurs aus dem Bereich: "Gesellschaft - Politik - Umwelt" an.

 

 

00015 - Web-Seminar: Kunsthalle Mannheim Anselm Kiefer

 

Veranstaltungsort: Web-Seminar, [ Google Maps ]

Aussenstelle: KVHS Saarlouis

 

Gebühr: 5 €
Hinweis: Die Kursgebühr ist abhängig von dem Erreichen der Mindestteilnehmerzahl. Bei diesem Kurs liegt diese bei 1 TN.

 

Veranstaltungsbeginn: Dienstag, 20.10.20 19:00
Veranstaltungsende: 20.10.2020

UStd (à 60 min): 1, Kurstage: 1

 

Kurator zeitgenössische Kunst / Skulptur an der Kunsthalle Mannheim Anselm Kiefer ist einer der bekanntesten deutschen Künstler der Nachkriegszeit. Sein im wahrsten Sinne des Wortes schwergewichtiges Werk setzt sich mit der deutschen Geschichte, dem Judentum und den Medien der Erinnerungskultur auseinander. Nicht nur durch ihre reine Größe, auch durch ihre haptische Materialität - die Lieblingswerkstoffe des international renommierten Ausnahmekünstlers sind Asche und Blei - sind die Werke von Anselm Kiefer überwältigend. Die Kunsthalle Mannheim zeigt in ihrer Herbstausstellung Werke von Anselm Kiefer aus der Samm-lung des im Mai 2019 verstorbenen Hans Grothe. Die Ausstellung konzentriert sich auf drei wichtige Werkphasen des Künstlers: Von frühen Arbeiten wie Große Fracht (1981/1996) mit applizierten Bleiobjekten über die vielteilige Installation Palmsonntag (2007), in deren Mitte sich eine Palme be-findet, bis zu der raumgreifenden Skulptur Der verlorene Buchstabe (2011-2017) werden großforma-tige, mehrdimensionale Bilder und Skulpturen gezeigt. Der Kurator der Ausstellung, Dr. Sebastian Baden, gibt in diesem Web-Vortrag einen Einblick in das kuratorische Konzept und einen Überblick über ausgewählte in der Ausstellung gezeigte Werke. Die Ausstellung ist vom 2. Oktober 2020 bis zum 21. März 2021 in der Kunsthalle Mannheim zu sehen. Termin: Dienstag, 20. Oktober, 19:00 - 20:00 Uhr

 

🛒
Diesen Kurs online buchen

 

Diesen Kurs per Faxvorlage buchen

Fragen zu diesem Kurs

 

Ansprechpartner für diesen Kurs ist:

Kreis-VHS Saarlouis (Saarland)
Kaiser-Wilhelm-Str. 4-6, 66740 Saarlouis

Tel: 06831 444413
Fax: 06831 444422

E-Mail: info@kvhs-saarlouis.de
Homepage: kvhs-saarlouis.de
Leitung: Herr Klaus-Peter Fuß
 

 

eine Seite zurück | | Seitenanfang

 

 

 


 

Impressum | Datenschutz | Wir über uns | KVHS Beirat | Örtliche Leitung | Team | KVHS Schriftenreihe | AGB | SEPA

 

 

KVHS Saarlouis • Landratsamt • Kaiser-Wilhelm-Straße 4-6, 66740 Saarlouis • Telefon 06831 444 - 413 • Fax 06831 444-422 • E-Mail: info@kvhs-saarlouis.de
Geschäftszeiten: Montag bis Freitag, morgens: 08.30 – 12.00 Uhr, mittags: 13.30 – 15.30 Uhr
Klaus-Peter Fuß • Leiter der KVHS • Fachbereichsleiter Gesellschaft und Kultur • 06831 444-314
Markus Bock • Stv. Leiter der KVHS • Fachbereichsleiter EDV • 06831 444-378
Iris Altmaier • Fachbereichsleiterin Studienreisen • Organisation und Verwaltung • 06831 444-413 (bis 14 Uhr)
Ruth Dierstein • Fachbereichsleiterin Gesundheit • Organisation und Verwaltung • 06831 444-404